Vordere Hasenfluh 4.8.14

Da das Wetter (wie momentan üblich) auch heute nicht so mitspielt, wie wir es im Urlaub gerne hätten, entscheiden wir uns für eine kurze und einfache Tour auf die vordere Hasenfluh. Der Aufstieg… Weiterlesen

Mittags auf dem Panüler und Abends im Himmel

Als wir in der Früh in Brand starten, ist der Himmel noch wolkenlos, als wir auf der Oberzalimhütte eintreffen, ist es bewölkt und als wir Mittags auf dem Panüler (2.859m) stehen – ist… Weiterlesen

Roggelskopf 18.07.14

Imposant steht der „Wächter des Klostertals“, wie der Roggelskopf auch genannt wird, gute 1500 Hm über der Arlberg-Schnellstrasse. Beim Ortsteil Rosengarten steigen wir der Beschilderung in Richtung Malasch/Masonalpe folgend, einen steilen Güterweg aufwärts.… Weiterlesen

Schlafen unter Sternen & den Zitterklapfen zum Frühstück

Das Tal hinter der Bergkristallhütte liegt bereits im Schatten, als wir uns am frühen Abend auf den Weg machen. Schwer beladen gehts hinauf, zum Felsriegel am Fuße des Zitterklapfens. Hier oben, wird eine… Weiterlesen

Braunarl 6.7.14

Bei wolkenlosem Himmel und angenehmen Temperaturen wandern wir von Schröcken über die Felle Alp in Richtung Hochgletscher. Die Tour lohnt sich zur Zeit schon alleine aufgrund ihrer vielfältigen Blumenpracht. Unzählige Enzian, (hochgiftiger) gelber… Weiterlesen

Ein wunderschöner Sonnenuntergang…

…auf der Kanisfluh! Mit Verena, Däne und Silvia (die selbst im Leih-Bergoutfit eine gute Figur macht), machen wir uns am frühen Abend auf zur Kanisfluh. Ein Abstecher hinaus aufs Hähle und der Anblick… Weiterlesen

Biberkopf

Quasi ein „Must have“ in unserem alpinen Sommerprogramm ist der Biberkopf bei Lechleiten. Durch seine markante Erscheinung von überall her erkennbar, rasch erreichbar und einfach immer wieder schön! Bildergalerie

Das super-lange Pfingstwochenende…

Zum Auftakt rasselt am Freitag um kurz vor 3 Uhr der Wecker – Sonnenaufgang auf der Kanisfluh! Die Nacht ist so schön und klar, dass die Stirnlampen im Rucksack bleiben. Als wir den… Weiterlesen

Mohnenfluh

Von Oberlech geht es über die verlassene Pisten und Wege auf den Mohnenfluhsattel und von dort in steilen Serpentinen über Fels und Geröll zum Gipfel der Mohnenfluh (2.542m) Wir sind überrascht wie wenig… Weiterlesen

Winterstaude

Aufstieg von Schetteregg über Tristenkopf und den bereits schneefreien Hasenstrick auf die Winterstaude. Abfahrt mit Figln über das Kar zwischen Winterstaude und Tristen oberhalb der Alpe Brongen. Eine schöne Halbtagestour in unseren Hausbergen!… Weiterlesen

Schihochtourentage Branca Hütte 9. bis 12.4.14

Eigentlich ließen sich die Schi-Hochtourentage mit dem Vorderwälder Alpenverein mit einem einzigen Wort, nämlich…SUPER…beschreiben, ein bisschen mehr will ich nun aber doch noch davon berichten. In 2 Büssle aufgeteilt, ging es bei wunderbarem… Weiterlesen

6. Tourentag – Storstolpan 974m

Als wir um 8 Uhr auffellen ist es sehr warm und es beginnt leicht zu tröpfeln. Als wir am Zielort ankommen, regnet es und die Straße hat sich in eine Eispiste verwandelt. Zum… Weiterlesen

5. Tourentag – Gråtinden 871m

Nach dem Regen & Sturm von gestern – scheint heute wieder die Sonne! Wir fahren ca. 40 min. der Küstenstraße entlang, bis zum Fuß des Gråtinden wo wir dann auch fast auf Anhieb,… Weiterlesen

3. Tourentag – Skitntinden 1.042m

Heute steht noch einmal der Skitntinden auf dem Programm! Nachdem wir die hübsche Parkbucht vom ersten Tag rechts liegen gelassen und noch 1-2km weiter gefahren sind, stehen heute die Chancen auf Erfolg schon… Weiterlesen

4. Tag – Lawinenübung und Sightseeing in Tromsö

Der Wetterbericht hat am Vormittag starken Wind und am Nachmittag Regen angekündigt. Passt gut um ein Stück in Richtung Buren aufzusteigen und unsere Truppe mal auf ihr Wissen in Sachen Lawinen und Piepssuche… Weiterlesen

2. Tourentag – Store Hollendaren 1.017m

Als wir aussteigen bin ich zuerst etwas skeptisch. Wo sollen wir hier bitte Schitouren!? Ich seh nur Birken, Gräben und viele Steine. Eine fels- und eisdurchsetzte Rinne etwas weiter rechts wird als Abfahrtsoption… Weiterlesen

1. Tourentag – der „Neben“-tinden

Nach einem Frühstück das keine Wünsche offen läßt, fahren wir ein kurzes Stück ins Landesinnere. Geplant ist der 1.042m hohe Skitntinden. Lukas & Walter sind so euphorisch einen Parkplatz direkt an der Straße… Weiterlesen

Schitouren in Nord-Norwegen / Kvaloya-Tromsö

Nach langer Vorbereitung ist es endlich soweit – wir landen mit einer Boeing der SAS in Tromsø (Tromsö), der Pforte zum Eismeer und Nordnorwegens größte Stadt, der im 19. Jahrhundert ein Franzose den… Weiterlesen

Silvretta 8. u. 9.3.14

Am Samstag Vormittag treffen wir nach einigem Anstehen, mit gefühlten 1000 anderen Wintersportlern in der Silvretta ein. Noch ein kurzes „Hallooo“ im Hotel, dann kanns endlich losgehen! Hinein ins lange und flache Bieltal.… Weiterlesen

Braunarlspitze 6.3.14

Geht ihr morgen mit auf die Braunarl!? Was für eine Frage…Na klar!!!! Wir starten um kurz nach 8 – bei fast wolkenlosem Himmel – bei der Kirche in Schröcken. Bis zur hinteren Fellalpe… Weiterlesen