Rosswies (CH) 24.12.2017

Daten und Fakten:

Höhe: 2.335 ü. M.

Gebirgsgruppe: Alviergruppe

Höhenmeter: ca. 1.130 hm

Strecke: Buchs/Berghaus Malbun (1.365 m)  – Sisitzgrat – Tällchen – Rosswies – Berghaus Malbun

Nach den, leider sehr ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage, suchen wir eine Tour mit einem Ausgangspunkt oberhalb von 1300m. Die Wahl auf die Rosswies in der benachbarten Schweiz. Hier sollte noch der eine oder andere schöne Schwung möglich sein.

So wie es aussieht, haben wir den perfekten Tag für diese Tour gewählt. Otto-Normal ist heute wohl mit den Vorbereitungen fürs Weihnachtsfest eingeteilt und so können wir uns den Parkplatz beim Berghaus Malbun (1.365m), oberhalb des Buchserberges großzügig aussuchen. An anderen Tagen geht es hier zu wie „im Himmel vrduss“

Entlang des kleinen Schleppliftes geht es bis zu dessen Bergstation. Dann schlüpfen wir rechtshaltend durch einen kurzen Waldgürtel und weiter zur schön gelegenen Obersäss Alpe. Über hügelige Alpböden erreichen wir südlich des Margelchopf eine Scharte.(Isitzgrat 2.016m) Hier heißt es knapp 100hm abfahren/rutschen bevor es über die weiten, schön gestuften Osthänge auf den Gipfel der Rosswies geht.

Die anwesenden Schweizer sind etwas verblüfft ob unserer kulinarischer Auswahl. Der Christbaumschmuck und die Geschenke tun ihr übriges…klar, dass wir uns heute nicht lumpen lassen!! Hey, was gibt es schöneres, als das Christkind mit einer lässigen Skitour hochleben zu lassen!??

Die Abfahrt kann sich zumindest im oberen Teil sehen lassen. Teilweise ist der Pulver zwar etwas windverpresst aber doch recht gut zu fahren. Unterhalb des Isitzgrat wird aus dem Pulver irgendwann 2er Schnee, da hilft auch die direkte Variante über einen ruppigen Steilhang nicht viel. Wir wursteln uns runter, der eine etwas schlechter…Anna (wie immer) etwas eleganter.

Den Abschluß unserer weihnachtlichen Skitour feiern wir im Berghaus Malbun. Das Parkticket für 4 Sfr. kann hier gegen eine Konsumation eingelöst werden.

DSC04987

Das Rheintal steckt im Nebel

DSC04993

Schönes, hügeliges Skitourengelände

DSC04999

Die „Altherrentruppe“ kreuzt heute immer wieder unseren Weg

DSC05009

Isitzgrat – hier bekommt man die Rosswies (links der Bildmitte) das erste Mal zu Gesicht

DSC05027

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest 2017

DSC05023

Wunderbarer Blick auf Fullfirst und Alvier

DSC05021

Nicht ganz so schön, dafür umso spektakulärer ist der Tiefblick hinter der Gipfelkreuz

DSC05031_1

Leider keine Werbung für den schönen KÄSTLE TX98…

DSC05041

Anna lohts rücha…

DSC05045_1

Guggloch-Schneetrölar

DSC05052

Kurzer Gegenanstieg zum Isitzgrat, im Hintergrund der Margelchopf

DSC05056

Ein letzter Blick zurück

DSC05060

Unser Ausgangspunkt, das Berghaus Malbun und der Blick ins grüne/graue Rheintal