Kanisfluh

Daten & Fakten:
Höhe: 2.040 m. ü. M.

Distanz: Aufstieg ca 1.220hm

Gebirgsgruppe: Lechquellengebirge BEV, 1:25.000, Bezau Ost 1224

Eckdaten: Au – Auer Ried – Alpengasthof Edelweiß (geschlossen) – Kanisfluh – Au

Ausgangspunkt ist bei der Argenbachbrücke in Au, über das Naturschutzgebiet „Auer Ried“  gehts hinauf zum Alpengasthof Edelweiss. Über die Wintersaison ist nun wieder Ruhe eingekehrt. Der Gasthof hat derzeit geschlossen.

Vom Gasthof geht es  in Richtung Wurzachsattel. Noch gute 400 Hm sind über den breiten Gipfelhang bis zum Gipfel (2044m) zu überwinden.

Die Schneedecke ist nicht sonderlich dick – aber durch den gestrigen Regen und die drauffolgende klare Nacht, bereits vom Ausgangspunkt weg gut durchgefroren.

Leider macht uns der etwas unangenehme Wind einen Strich durch den genialen Plan mit Südhang und so… und verhindert eisern ein Auffirnen des Gipfelhangs.

Darunter sind dann aber super Verhältnisse für Mitte März! Aaahh, verdammt, es ist ja erst Ende Januar…

Schön wars!

PS: Harscheisen einpacken nicht vergessen 😉