Balderschwanger Runde

Ein klitzekleines bisschen Stolz bin ich schon, als „Schitourengroßmeister“ Werner mich fragt, ob ich Lust hätte, morgen mit ihm loszuziehen…

P1100703

Unser erster Weg führt uns auf den Burstkopf – wir haben fast 20cm perfekten Neuschnee. Wir fahren wir in Richtung Gmeiners (oder nun wohl eher Schwärzlers) Burstalpe ab, welche ich noch nicht kenne.

Nun folgt der Aufstieg auf den Sattel der zum Feuerstätter führt. Im steilen Gipfelhang nutze ich die Gelegenheit und lasse ich mich von Werner ein bisschen in richtiger Spuranlage schulen.

P1100727

Die Abfahrt üer den Nordhang lässt uns jubeln, in Falllinie gehts runter, dann folgen noch ein paar schöne Schwünge hinab zur Burgelhütte.

P1100736

Weil so schön war und wir den oberen, steilen Teil nun ja schon gespurt haben, gehts nach einer gemütlichen Rast nochmal auf den Feuerstätter. Diesmal fahren wir über „s´Güntle“ ab. Hier gibts von Billers Evi noch a Schnäpsle übers offene Küchenfenster!

P1100754

Gestärkt sausen wir hinab nach Balderschwang – schön & lustig wars 🙂

Bildergalerie